KIEL-RATING UND ORC

Die Teilnahme an diesem „Volkslauf" ist für jeden möglich, dessen Schiff noch nicht nach ORC vermessen wurde. Verschiedene Yachten werden nach dem Kiel-Rating in Gruppen eingeteilt, das in Anlehnung an Yardstick und ORC von einer unabhängigen Kommission vergeben wird. Dadurch ist die Meldung und die Teilnahme extrem einfach und durch verschiedene Gruppen sehr gerecht. Es wird exklusive Wertungsgruppen für Familien und Regatta­Einsteiger geben, sodass wirklich jeder jedermann an der Kieler Woche teilnehmen kann. Alle Schiffe, die bereits im Besitz eines ORC-Messbriefes sind, werden weiterhin in den Wertungsgruppen des Welcome Race gestartet.

KIEL, ECKERNFÖRDE UND ZURÜCK

Die Aalregatta wird am Samstag, 17.06. in der Kieler Innenförde gestartet und geht vor Eckernförde ins Ziel. Im Zielhafen erwartet die Teilnehmer ein tolles Hafenfest mit großer Siegerehrung und Sonderpreisen vor der fantastischen Hafenkulisse.

Am Sonntag, 18.06. führt die Rückregatta aus der Eckernförder Bucht hinaus bis zum Ziel am Kieler Leuchtturm, der in 2017 sein 50-jähriges Bestehen feiert.

Alle Teilnehmer haben nach dem Zieleinlauf die Möglichkeit, das Flair und die Stimmung im Olympiazentrum Kiel-Schilksee zu erleben, bevor die Siegerehrung auf der großen Freilichtbühne den Abschluss des Volkslaufs bildet.

 

Die Aalregatta geht darüber hinaus als Wertung in den Kieler Förde Cup ein.